Barockkonzert: Totensonntag, 25.11.2018, 10 Uhr | Actus Tragicus BWV 106

Gottesdienst zum Totensonntag | Kirchenmusik Heidelberg, Evangelische Kirche Edingen
Der evangelische Kirchenchor Edingen führt unter Leitung von Thilo Ratai gemeinsam mit vier Solisten und einem Barock-Ensemble die Bach-Kantate „Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit“ (Actus tragicus) auf.

Das geistliche Vokalwerk BWV 106 des jungen Johann Sebastian Bach ist geprägt von Symmetrien in Bezug auf Text, Besetzung, Komposition und Tonarten. Die Kantate erzählt zunächst eindrucksvoll vom menschlichen Sterben-Müssen, der Verheißung der Auferstehung und schließt mit dem Lobpreis der göttlichen Dreieinigkeit.

Carmen Buchert  ·  Sopran
Christina Bartaune  ·  Alt
Michael Schönwald  ·  Tenor
Thilo Ratai  ·  Bass

Isolde Längst und Isabelle Dosne  ·  Blockflöte
Markus Kroell und Thomas Dombrowski  ·  Viola da Gamba
Charlotte Lettenbauer  ·  Violoncello
Carolin Böhm  ·  Kontrabass
Dirk Apfel  ·  Truhenorgel

Leitung: Thilo Ratai

actus tragicus Bach

Barockcello: Ostermontag, 02.04.2018, 09.30 Uhr | Hl. Messe von Konvent und Pfarrei | Klosterkirche Engelberg, Schweiz

Italienische Sonaten
Österlicher Festgottesdienst
Kloster Engelberg
Benediktinerkloster 1
CH-6390 Engelberg

Francesco Mancini, Sonata Nr 5  ·  feierlich in D-Dur, mit spannender, dialogisierender Bassstimme, sehr österlich-fröhlich
Antonio Vivaldi/Nicolas de Chédeville,  Sonate V aus op. 13 „Il Pastor Fido“  ·  Der treue Hirte  ·  tänzerisch und mit schlichtem Charme

Martina Theler, geb. Syfrig  ·  Blockflöte
Charlotte Lettenbauer   ·  Violoncello
Alessandro Valoriani  ·  Stiftsorganist Kloster Engelberg

„Barockcello: Ostermontag, 02.04.2018, 09.30 Uhr | Hl. Messe von Konvent und Pfarrei | Klosterkirche Engelberg, Schweiz“ weiterlesen