Konzert: Samstag, 18. September 2021, 18:00 Uhr | „Das etwas andere, klassische Konzert“

Originale und Bearbeitungen für das Duo Violine/ Violoncello

Duo CALOROSO
Carolina Blumenschein · Violine
Charlotte Lettenbauer · Violoncello

Johann Sebastian Bach (1685-1750) · Arioso
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) · Sonate KV292
Jean Sibelius (1865-1957) · Canon
Johann Georg Albrechtsberger (1735-1809) · Duo 3/4/5
Johann Sebastian Bach (1685-1750) · Italienisches Konzert BWV 971 (Bearbeitung)

Duo Caloroso

Unter gegebenen hygienischen Maßnahmen nur mit Anmeldung.
Sie können hierfür eine mail schicken an konzert@charlottelettenbauer.de
oder sich online anmelden über das nachfolgende Kontaktformular
> Hier finden Sie aktuelle Informationen für Konzertbesucher*innen
Eintritt frei. Um Spende wird gebeten.

Die Cellistin Charlotte Lettenbauer zeichnet sich durch ihre besondere Vielseitigkeit aus – solistisch in Werken Neuer Musik oder am Barock-Cello, aber auch in Klassik-Orchestern, Barock-Ensembles oder bei besonderen Events. Ihre Erfahrungen aus dem Studium der klassischen Musik erweiterte sie in verschiedenen Genres wie Chanson, Folk, Salonmusik oder Soul.

Carolina Blumenschein, die in Deutschland als Tochter zweier brasilianischer Musiker geboren und aufgewachsen ist, kam schon früh mit verschiedenen Genres und Musikstilen in Berührung. Neben Kammermusik und Orchestertätigkeiten wirkt die studierte Geigerin auch bei mehreren Projekten aus dem Jazz- und Pop-Bereich mit und verfügt somit über eine ausgeprägte musikalische Bandbreite.